Elektro-Material AG

Elektro-Grosshandel e-Commerce App

Mobilität und Effizienz sind im E-Commerce Business essentiell. Mit der neuen EM.App von mp technology bietet die Elektro-Material AG (EM) ihren Kunden eine moderne App mit Zugriff auf das gesamte Online-Sortiment. Mit einer Auswahl aus mehr als 250’000 Artikeln, der Offline-Bestellmöglichkeit und mit einem integrierten Barcode-Scanner, stellt EM dem Kunden State of the Art Technologie zur Verfügung.

 

Projekt-Highlights für die Elektro-Material AG

  • Vollständige Integration der Mobile-App in das bestehende EM.Webshop Backend
  • Offline Zugriff auf den kompletten Warenkatalog
  • Integration von Barcode-Scanner und Voice Erkennung für den effizienten Bestellprozess
  • Deutliche Steigerung der Kundenzufriedenheit und des Online-Umsatzes durch gemeinsame und kontinuierliche Weiterentwicklung
  • Positive Zusammenarbeit mit mp technology & Scandit

Mit mp technology AG haben wir nicht irgendeinen Dienstleister, sondern einen Partner für die gemeinsame Reise in die Zukunft gewonnen. Die proaktive Mitgestaltung der Lösung und der hohe Qualitätsanspruch, den sie an ihre Applikationen stellen, überzeugen und begeistern – bei der Zusammenarbeit wie auch im Resultat.

Pascal Willi
Leiter Digital Commerce bei Elektro-Material AG

 

Den EM.Webshop auch unterwegs nutzen – Mit der EM.App auf dem Smartphone 

 

Einfache Bestellabläufe – auch offline

Wenn nicht nur der letzte Lichtschalter fehlt, sondern auch die Zeit drängt, wird eine Kleinigkeit schnell zu einem grossen Ärgernis. Die Realisierung einer Offline-Bestellmöglichkeit war ein grosses Bedürfnis für EM-Kunden. Denn ohne Mobilnetz oder WLAN nützt auch ein responsive Webshop über das Smartphone niemandem auf der Baustelle. Genau dort, wo jetzt die Zeit drängt und kein Computer zur Verfügung steht. Mit der EM.App können Materialverantwortliche, trotz fehlendem Mobilnetz, ihre Bestellungen direkt von der Baustelle aus in Auftrag geben. Über das gleiche Login wie für den EM.Webshop und die damit zur Verfügung stehenden Favoriten und Merklisten, ist eine Bestellung schnell in Auftrag gegeben. Sobald die Verbindung zum Mobilnetz wieder aufgebaut ist, beginnt die Synchronisierung und die Bestellung kann weiter verarbeitet werden. Zusammen mit dem Service-Versprechen von EM kann sich der Kunde damit sicher sein, dass die Ware am Folgetag auf der richtigen Baustelle zur Verfügung steht.

 

Scandit Barcode-Scanner

Innovatives Bestellen mit integriertem Barcode-Scanner

Das  Barcode Scanning in der EM.App wird mit dem Software Scanning SDK von Scandit gelöst. Scandit ist einer der führenden Anbieter von Scanning Lösungen. Die softwarebasierte Lösung von Scandit ist spürbar performanter als die eingebauten Scanning APIs von iOS und Android. Mit dem Scannen von Barcodes auf Verpackungen oder Listen lässt sich der EM Warenkorb effizient und einfach füllen. Der Augmented Reality Scanner ermöglicht sogar die Anzeige von Produktinformationen mit AR-Overlay auf dem Display. Die überzeugenden Features und einfache Integration hat unseren Entwicklern Spass bei der Implementierung bereitet. Die innovative Lösung überzeugt unsere Entwickler und das Resultat überzeugt die End-User.

Mehr dazu im Blog Beitrag der Elektro-Material AG:
«Multiscanner in der EM.App – was ist das?»

Voice Ordering

Die Elektro-Material AG setzt viel daran, ihren Kunden nicht nur einen Bestellkatalog, sondern ein innovatives Einkaufserlebnis zu bieten. Zusätzlich zum Barcode-Scanner lässt sich der Bestellprozess durch Voice-Erkennung steuern. Voice Ordering – auch unter Voice Commerce bekannt – ist eine Anwendung der künstlichen Intelligenz der Spracherkennung im Verkauf und Einzelhandel. Die Technologie wurde bereits 1961 von IBM mit der Entwicklung eines Spracherkennungsprogramms eingeführt, hat sich aber erst in jüngster Zeit kommerzialisiert. Mit iOS Siri «bei EM bestellen» und einfachen Sprachbefehlen können Nutzer der EM.App ihre Bestellungen in Auftrag geben; eine hilfreiche Alternative zur Produktwahl via Textsuche wenn man unterwegs ist.

 

Für jedes Bedürfnis eine Lösung

Eine anpassbare Hauptnavigation, individuelle Favoriten und Merklisten und der einfache Wechsel zwischen Kundennummern, Baustellen, Adressen etc., erleichtern die Logistik auf jeder Baustelle. Nicht jedes Bedürfnis und nicht jede innovative Idee kann im Voraus von einem Kunden als klare Anforderung formuliert werden. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit, kurze Kommunikationswege und eine agile Arbeitsweise unterstützen uns, mit der Elektro-Material AG und unseren Partnern, Bedürfnisse und Anforderungen auszuarbeiten und als bestmögliche Lösung für den Endkunden umzusetzen.

 

Entwicklungsprozess

Nach mehrjähriger Entwicklungszeit suchte die Elektro-Material AG einen neuen Partner um für ihre mittlerweile stark an Komplexität angewachsene App eine gesunde Code Basis zu schaffen. Ohne Neustart sollten die beiden grossen Codebasen für Android und iOS übernommen, optimiert, vereinheitlicht und die App performanter werden. Unsere Entwickler haben die zwei unterschiedlichen Plattformen und deren je fast 50’000 Zeilen Code evaluiert, sie Schritt für Schritt restrukturiert (Code-Refactoring) und modernisiert. Die Bereinigung und Optimierung von dieser Menge an Code durch Refactoring klingt vielleicht aufwändiger als die Erstellung einer komplett neuen Codestruktur, ist aber meistens kostengünstiger und mit weniger Risiken verbunden. In der iterativen und agilen Software-Entwicklung vereinfacht der Refactoring-Prozess die Wartung und Weiterentwicklung von Apps. Diese stellen wir mit regelmässigen Interaktionen und im Sinne von «Continuous Delivery» zusammen mit der Elektro-Material AG sicher. Unsere jeweiligen Expertisen aus Branche und Entwicklung ergänzen sich dabei in der Zusammenarbeit; das Resultat ist eine innovative App, mit Integration von State of the Art mobile Features.

 

Mit den richtigen Partnern zum gemeinsamen Erfolg

Hinter dem Erfolg eines Projektes bzw. einer Applikation, steckt mehr als Code-Zeilen und Features. Schnelle und unkomplizierte Kommunikationswege mit kompetenten Partnern tragen zur Effizienz und vor allem zur Zufriedenheit eines gemeinsamen Kunden bei. Die EM.App wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Elektro-Material Team und unseren Partnern e-Sphere (Hybris Webshop Backend),  Nextension (UX/UI) und Scandit (Barcode Scanning SDK) realisiert. Die vielen positiven Reaktionen auf die App und die deutliche Umsatzsteigerung zeugen vom gemeinsamen Erfolg dieses Projektes.

Wir danken Elektro-Material AG für das entgegengebrachte Vertrauen und allen Beitragenden für die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

 

29. Januar 2021